en
    Supra generations

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Toyota Supra A90

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    Toyota Supra MKIV

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    Toyota Supra MKIII

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    Celica Supra (MK2)

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    2000GT & Supra MK1

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Leistungssteigerung Supra MK5 3.0 B58 | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK5 » Technik
    JapanImport Company
    Hallo liebe User,


    ich wollte mal meine Erfahrungen die ich mit der Entwicklung der Leistung vom A90 gemacht habe mit euch teilen.  Seit 2 Jahren mache ich nun die Entwicklung an meinem Auto um es bestmöglich für Track und Straße zu kombinieren. 

    Was bisher passiert ist: 


    Stage 1 - 420PS und ca 600Nm 

    Das ging nur mit Software, so dass keine Änderungen an der Hardware nötig war. Mehr ging leider nicht, zu viel Gegendruck wegen dem OPF. 

    Dadurch ist das Auto Serie 100-200 von 11,1 auf 8,6 runter. Je nach Wetter war auch eine 8,4/8,5 möglich. 

    Im großen und ganzen war das Auto mit der Leistung ganz gut fahrbar. Abgestimmt wurde das Auto auf 98er Sprit.


    Stage 2 - 490PS und ca 690Nm

    Downpipe von ETS mit 200 Zeller Kat, sowie Bearbeitung der OEM Anlage. Rund 60% der Anlage besonders nach hinten ist unberührt geblieben. Der OPF wurde entfernt. Es wurd eine Luftfiltermatte von HKS verbaut. Abstimmung auf 102er Sprit Aral.

    Gemessene Bestzeit Dauerhaft 100-200 = 7,8s 

    Diese Map ist aktuell die stärkste die auf der Rennstrecke ohne Probleme funktioniert. Damit wurden schon rund 10 Trackdays und 3 Time Attack Veranstaltungen bestritten (übrigens auch alle 3 gewonnen). Nicht ein Ausfall oder Fehlermeldung. 


    Stage 2+/E30 Map 545PS - 820Nm

    Alles wie bei Stage 2 nur noch mit dem Zusatz Ethanol im Tank. In Etwa 30% (5% hat schon 102er Sprit, also noch +25%). 

    Das Auto hat dann so viel Drehmoment dass das Heck mit original Rad/Reifen Kombi Probleme unter 100kmh gemacht hat. 

    Wir haben einiges geändert so dass wir am Ende mit Straßenreifen vom Typ Michelin Sport 4S eine 0-100 Zeit von 3,6 Sekunden hatten. Und Traktion ist jetzt kein Thema mehr. 

    Beste 100-200 Zeit mit 295er Hinterreifen eine 7.2

    Diese Map funktioniert nur ca 10 Minuten auf dem Track. Danach macht die Spritversorgung schlapp und das Auto geht sofort in den Notlauf. Komischerweise, egal was auch immer auf der Straße gemacht wurde, ist es abseits der Strecke nie passiert. Auch nicht auf der Landstraße oder beim Fahren Richtung 300kmh. Daher nur auf Straße einsetzbar


    Stage 3 

    Wir haben einen Upgrade Turbo von PureTurbo installiert. Bei genau 586PS war die Hochdruckpumpe dann am Ende. Drehmoment ähnlich wie Stage 2+, ca 800Nm. Mehr Leistung war nicht zu holen ohne eine Erhöhung der Spritmenge. 

    Wie wir von anderen Tunern wissen, kriegt man mehr Sprit nur durch geportete Düsen, da es bis heute keine Upgrade Pumpe auf dem Markt gibt. Die Z4 Dorch Pumpe passt beim Supra nicht! Das hat uns der Hersteller schriftlich bestätigt. 

    Geportete Düsen funktionieren leider nicht ohne Probleme auf dem Track, daher war es nicht möglich das Setup weiter zu fahren. So dass wir zurück auf den Serien Turbo sind.


    Solltet ihr Fragen oder mehr Infos zu bestimmten Themen haben, gerne fragen. 

    YouTubeTrash Owner
    Moin. Hast du dir deine Stage 1 selbst verbaut? Oder wo hast du es machen lassen. Ich will meine auch hoch tunen und interessiere mich für Preise. Grüße.
    JapanImport Company
    Hallo, gerne per PN. Wir machen seit fast 2 Jahren Software für den MK5. Natürlich gewerblich und nicht bei mir in der Garage.
    erko Owner
    Ohne TÜV.. NEIN DANKE
    Ben Owner
    Grüße Dich,

    fahre meinen Supra mit knapp etwas über 500PS.
    Habe extreme Schwierigkeiten das Fahrzeug an der
    Hinterrad Achse ruhig zu bekommen.

    Aufm Ring ist es ganz krass, so dass ich meist weit nach dem Scheitelpunkt erst durchlatsche.

    Es wurde bereits ein KW Clubsport verbaut.
    Wie schaut Dein Setup diesbezüglich aus?

    Grüße
    Ben
    MichaelBender Owner
    Was heißt für dich "ruhig" ? Auslegungsbedingt ist die Hinterachse agil. Ich fahre mit ähnlicher Leistung und KW V3,allerdings eingestellt von NS Spezis auf meine Fahrkünste. 




    Ben Owner
    Hättest du dort ein Messprotokoll welches du uns zur Verfügung stellen würdest?
    The Forum post is edited by Ben 29 May
    luca
    Wie kann es sein, dass ich mit Stage 1 auf knapp 500PS und 700nm komme? Fahre auch Zeiten um 8.0s. Gemessen wurde auf einem Dynojet
    Oxwall Community Software